Suchen

E-Mail

Schreiben Sie uns an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ereignisse 2009

 

 

Deelen-Weihnacht 2009:

Zahlreiche Besucher hatten auf der Deele des Heimathauses Platz genommen, als der Nikolaus eintrat. Nach der Bescherung der Kindergartengruppen aus Eilhausen und Gehlenbeck “musste er in ärztliche Behandlung”. Ein platt- deutscher Sketch war für die Presse (hier Franziska Hölscher von der Lübbecker Kreiszeitung) natürlich ein guter Grund für ein Foto.

                 9.12.2009

Auf dem Weihnachtsmarkt 2009 sorgte der Heimatverein für Kaffee und Kuchen - und für die Gelegenheit zu einem netten Gespräch. 
                          4.12.2009
  Maulwurf-Plage oder Versteckspiel? Mitglieder des Heimatvereins setzen 1600 Narzissen-Zwiebeln. Im Frühjahr sollen sie für ein buntes Bild sorgen.  
                         21.11.2009
Die Sanierungsarbeiten am Kornspeicher haben begonnen. Hier werden “unsachgemäß” ausgeführte Mauerteile entfernt. (weiter Informationen)  
Eine Besuchergruppe aus Dorchester ließ sich am Montag, 26.10.09, das Heimathaus zeigen. Anschließend trafen sich die Gäste zu Kuchen, Kaffee und - natürlich - Tee auf der Deele.
Am 4.10.2009 konnte Wilhelm Bartmann (rechts), Vorsitzender des Heimatvereins Gehlenbeck, Heinz und Helga Nestvogel mit einem Blumenstrauß überraschen. Seit Bestehen des Vereins haben sie die 200. Familienmitgliedschaft im Verein erworben. Mit 468 Mitgliedern insgesamt ist die nächste Ehrung (500) schon in Sicht. (4.10.09)
 

Ein Foto für die Presse (Lübbecker Kreiszeitung): Die Akteure, die in den kommenden Wochen bei der Renovierung des Korn- und Wehrspeichers (im Hintergrund) ”Hand anlegen”. (2.10.2009)

 
  Die wichtigste Zutat für den gelungenen Pickert ist natürlich die Kartoffel. Bei der diesjährigen Ernte wurden stattliche Exemplare zu Tage gefördert, da macht das Schälen und Reiben richtig Spaß. Mitglieder des Heimatvereins lesen die Kartoffeln natürlich in Handarbeit! (Sept. 2009)

Verschiedene Vorhaben des Heimatvereins werden in nächster Zeit in Angriff genommen. Wir berichten hier in Kürze über Details. So z.B. über

1. Renovierung des Korn- und Wehrspeichers, die jetzt beginnt.
2. Öffnung der Gehlen Beke

3. Produktion eines Gehlenbeck-Videos


4. “Gehrmker Irrlicht

 

aktuelle Notiz

Der neue (Rad)Wanderführer "Gehlenbeck-Eilhausen" ist ab sofort im Heimathaus zu haben. Auf 64 Seiten wird Gehlenbeck und Umgebung gezeigt.

 

Hier bekommen Sie auch unseren neuen Aufkleber!

Aufkleber Gehrmke

nächster Termin

5. Februar, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen

(Am 1.1.2017 fällt das Kaffeetrinken aus!)