Heimat ist viel interessanter als du denkst!

 

Heimat ist nicht nur etwas für die alten Menschen - auch wenn sie sich besonders oft mit diesem Thema beschäftigen. Gern erinnern sie daran, "wie es früher war" und manchmal nerven sie ihre Kinder oder Enkel damit. Aber meist sind sie nur stolz darauf, zeigen zu können, wie sich das Leben in den vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten verändert hat. Und sie wissen auch ganz genau, dass früher nicht alles besser war.

 

So möchte auch der Gehlenbecker Heimatverein nicht den Müll der "guten alten" Zeit sammeln und ausstellen. Vielmehr will er an einigen Beispielen zeigen, wie sich unsere heutige Welt - und in ihr unser Dorf - entwickelt hat. Diese Internetseite berichtet über die Arbeit vieler ehrenamtlicher Frauen und Männer, die in ihrer Freizeit die Geschichte und die Gegenwart Gehlenbecks darstellen und so mithelfen, die Veränderungen zu entdecken.

 


Hier findest du einige Beispiele, wenn du auf die Fotos klickst:

 

 

Heimathaus
Gehrmker Hius
300 IMG 1075-02
Speicher Speicher 2370
St. Nikolaus-
Kirche
300 20021231-029
Zigarrenarbeiter-
denkmal
Zig-denkmal 3138x169
Gehle Bieke IMG 4977-nw

 

 

 

nächster Termin

5. Februar, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen

(Am 1.1.2017 fällt das Kaffeetrinken aus!)